Aktuelle Informationen

23.10.2016 | Kategorie: Yoga goes Community

04.11.16 - Yoga & Gesundheit

Freitag von 20.30 – 22.00 Uhr mit Nadine, Mel, Atalay & Lok Nath im Studio Derendorf

Yoga wird in den Köpfen der Menschen immer verknüpft mit dem Thema Gesundheit.

Oft herrscht sogar die Vorstellung, dass Yogapraktizierende “Superhelden” in Sachen körperlicher wie geistiger Gesundheit sind und Yogalehrer sowieso. Deshalb sind die Reaktionen häufig sehr lustig bis merkwürdig, wenn ein Yogalehrer auch nur über einen Schnupfen oder Kopfschmerzen klagt.

Natürlich ist Yoga, wenn ich ihn richtig ausübe, meiner Gesundheit sehr förderlich. Vor allem ist Yoga jedoch ein spiritueller Lebensweg, der wie diese Beschreibung schon sagt mit dem ganz normalen Leben zu tun hat und nicht irgendwo auf einer rosaroten Insel mit Einhörnern und nur vollkommen gesunden, unfehlbaren Menschen stattfindet.

Und so haben auch Yogapraktizierende und (ja!) auch Yogalehrer mit den ganz alltäglichen Konsequenzen des irdischen Lebens zu tun und da machen auch kleine bis größere gesundheitliche Beschwerden manchmal keine Ausnahme.

Der Unterschied liegt darin, dass Yoga uns auch durch diese im Menschsein völlig normalen Zustände von Krankheit, Schmerz und Trauer begleitet und leitet...
 
Themen des Community Events:
 
1. Was ist Krankheit?
Theorie: Wie wird “Kranksein” anhand eines Normalzustandes definiert? Gibt es den komplett “gesunden” Menschen?
Praxis: Nada-Yoga Zeremonie mit Atalay
 
2. Unsere Beschwerden

Theorie: So offen und mutig, wie der Tag und die Gruppe es zulässt, lassen wir Seminarleiter euch an unserer gesundheitlichen “Leidensgeschichte” teilhaben.
Praxis: Geführte Pranayama Sequenz mit Mel
 
3. Yoga, Achtsamkeit und Gesundheit
Theorie: Mittlerweile wird immer bewusster, dass Yoga, wenn wir es seiner Grundlage, der achtsamen und atembegleiteten Praxis, entziehen, nicht immer gesund sein muss. Wie Du Deine Yogapraxis auf Deine Anatomie und Deinen ganz persönlichen Lebensweg abstimmst und zur Gesundheitsübung machst.
Praxis: gemeinsames Meditieren und Mantrasingen
 
4. Austauschrunde
Theorie: Wir freuen uns, wenn auch Du etwas mit uns allen teilen magst.
Praxis: Heilritual mit Nadine und Lok Nath
 
Wir freuen uns auf das offene, herzliche Gespräch mit euch und darüber, wenn ihr danach das Bedürfnis habt, für den Raum, die Seminarleitung und einen guten Zweck zu spenden!

Namasté.
Nadine, Mel, Atalay & Lok Nath