Aktuelle Informationen

21.08.2018 | Kategorie: Workshop

07.10.18 - Schamanismus, Yoga u. Transformation - WS

Sonntag von 13.30 – 16.30 Uhr mit Saskia im Studio Unterbilk

Auf meiner Reise durch den Amazonas und durch die Anden Perus bin ich durch die Nähe und Präsenz der gewaltigen Kraft der Natur immer mehr eingetaucht in ein Verständnis einer natürlichen Vernetzung aller Lebewesen unseres Planeten.

Die Peruaner nennen Mutter Natur
„Pacha Mama“.

Eine wunderbare Beschreibung für die allumfassende Kraft, die aus dem hervorgeht, was uns alltäglich umgibt, uns unser Leben ermöglicht und es in uns spürbar werden lässt.

Diese Kraft hat mich auf meiner Reise The Road less travelled begleitet. Ich habe schamanische Wege betreten: Zeremonien erlebt, einheimische Heilpflanzen kennen gelernt, den Geräuschen des Amazonas gelauscht, erste Begegnungen mit dem alten überlieferten Wissen des Heilens aus dem Amazonas gemacht und mich mit viel Mut und Entschlossenheit auf ein neues Abendteuer eingelassen- mit Vertrauen in die Magie des Lebens eintauchen und mich in den Fluss aller Dinge begeben, ohne wenn und aber.

An diesem Nachmittag möchte ich mein bisheriges Verständnis und Wissen über Schamanismus mit euch gemeinsam teilen und erörtern

Wir beschäftigen uns u.a. mit den Fragen: Welche Rolle spielen Yoga & Meditation in unserer Selbstheilung? Was bedeutet Transformation? Was ist Schamanismus? Welche Rolle spielen Heilpflanzen? Was kann ich hier in meinem Alltag tun, um mich in Verbundenheit zu wissen? Was bedeutet Zufriedenheit? Wie hängt das eine mit dem anderen zusammen?

Wir meditieren, bewegen uns, üben vereinzelte Yogapositionen, schauen Interviews, die ich u.a. mit Schamanen und Einheimischen vor Ort geführt habe und gehen in einen gemeinsamen Dialog.

Dieser Workshop ist für alle, die sich gern mit allen Sinnen einlassen, die Bereitschaft, Offenheit und Neugierde besitzen, neue Sichtweisen auszuprobieren, die gern tiefer in Erfahrungen eintauchen und bereit sind, diese mit anderen zu teilen.

Zur Anmeldung

 

Kostenbeitrag:
für Mitglieder: 45,-- Euro
für Gäste / Karteninhaber: 55,-- Euro