Meditation

EINFÜHRUNG IN DIE MEDITATION

Zur Ruhe kommen und unsere Aufmerksamkeit dem zuwenden, was Jetzt und Hier ist – die Grundidee von Meditation klingt einfach. Im Selbstversuch begegnen wir jedoch schnell vielen kleinen und großen Herausforderungen, die uns leicht von dem Entschluss, regelmäßig in Stille zu sitzen, abbringen können.

Dieser Kurs möchte Dich bei den ersten Schritten zu Deiner Praxis unterstützen. Über den Fokus auf die Atembeobachtung wollen wir unsere Fähigkeit in diesem Augenblick bewusst zu sein stärken. Dabei soll es nicht darum gehen, irgendetwas oder gar uns selbst verändern oder verbessern zu wollen – sondern vielmehr darum anzunehmen, was ist, um dem Leben insgesamt offener zu begegnen.

Neben einer schrittweisen Einführung in theoretische und philosophische Grundlagen werden wir in geführten Meditationen verschiedene Meditationsobjekte und -techniken kennenlernen. Der Kurs vereint Inhalte aus unterschiedlichen spirituellen Traditionen wie der Vipassana-Meditation, dem Zen-Buddhismus und dem indischen Veda – auch um Dich zu ermutigen, mit verschiedenen Ansätzen zu experimentieren und dann zu entscheiden, welchen Weg Du weitergehen möchtest.